Sonntag, 31. Juli 2016

Gewinn...

Angenommen du hättest 3 Wünsche frei

welche wären es?

diese Frage gesehen in
 "mein Buch für das Leben"
von
Yvonne Niewerth
geschrieben.
 
Früher sassen wir manchmal Nachts am Küchentisch.
mit Zigarette und einem Glas Rotwein,
 im Schein einer Kerze und
spannten Stundelang die "was wäre wenn" Fäden.
 

Was wäre wenn wir im Lotto 1 Million gewinnen würden?

 
Grosses Gelächter...
denn wir haben nie gespielt.
 
Trotzdem fantasierten wir in den buntesten Farben und Geschichten.
Gingen dann glücklich ins Bett,
als hätten wir in der Lotterie gewonnen.
Und wenn dann Schatz noch sagte:
"Du bist mein Hauptgewinn"
dann ging mein Gefühl über das glücklich sein hinaus.
 
Heute
37 Jahre später
sitzen wir öfters am Küchentisch beim 16:00 Tee,
oder Abends im Wohnzimmer.
Die Zigarette sowie der Rotwein gehören der Vergangenheit an.
Nur die Kerze ist geblieben und natürlich manche Fragen, Ideen und Fantasien.
 

Was würdest du tun wenn du eine Million im Lotto gewinnen würdest?

grosses Schmunzeln aus runden Gesichtern,
denn wir spielen immer noch nicht.
Gröhl!
 
Waren damals,
 mit 20 jährig,
 die Antworten verschieden.
Was das Ganze wirklich spannend machte
und das Rädchen der Fantasie gegenseitig antrieb,
so sind wir heute mit dem Thema relativ rasch durch.
 
Nach dem obligaten Satz meines Mannes:
 
"Steuern zahlen"
 
sind wir uns einig
Wir würden so leben wie wir jetzt leben.
Mit ganz kleineren Ausnahmen.
Die Fassade des Hauses würde gemacht werden.
das Dach vielleicht neu gedeckt.
Ein neues Auto schubst das alte vom Thron.
Aber sonst -
Wir sind glücklich wie es ist.
 
Denn ein Gewinn ist was ganz anderes,
nicht mit Geld zu bezahlen.
Und wenn man das nicht nur sagt,
sondern es von der Haarspitze bis zum kleinen Zeh,
bis tief in die Seele spürt.
Dann ist alles Gut!
und braucht keine Million.
 

Meine 3 Wünsche?

willst du wissen
 
- mit meinem Mann gut alt werden zu können
- dazu braucht es Gesundheit
- und viel Liebe
 
e voila!
 
und alles andere kann man sich erarbeiten.
Wenn man dann will und es ein Bedürfnis ist.
 
Ach ganz vergessen...
wir würden es niemandem erzählen,
 hätten wir eine Million gewonnen.
Da sind wir uns auch einig.
 
Bei uns auf dem Küchentisch,
Herzen im Kerzenschein und Fantasien
 
Aber du weisst....
Unser Leben sieht keine ausgefüllten Lottoscheine!
Grins!
Kommentar veröffentlichen