Samstag, 13. August 2016

Zitronen...

Gibt dir das Leben Zitronen,

mach einen leckeren Saft daraus.

Dieses Sprichwort brachte mich darauf,
hier heute ein Zitronen Rezept aufzuschreiben.
 
Hahahahahaha!
 
Nur anstelle von Saft mache ich
 
hahahahahahaha!

Zitroneneiscreme

Zutaten:
- 6 grosse ausgehöhlte Zitronen
- 300 ml Sahne
- 250 g Joghurt
- 80 g Puderzucker
- Saft & Abrieb einer Zitrone
- 50 ml Limoncello (Zitronenlikör)
 
Zubereitung:
Joghurt, Puderzucker, Zitrone und Likör gut verrühren.
Sahne steif schlagen und unterheben.
Die Masse in eine Eismaschine oder
im Eisfach des Kühlschranks gefrieren lassen,
dabei öfters durchrühren.
Wenn die Eiscreme fest geworden ist,
in die ausgehöhlten Zitronen geben.
Deckel aufdrücken und
 so noch einmal 2 Stunden gefrieren lassen.
Mit Zitronenzesten
und Blättern der Zitronenpelargonie oder
 einem Minzblatt garnieren.
 
Lecker!!!
Zeit wieder einmal Gäste einzuladen?
Warum nicht zu einer Zitroneneiscreme?
 
 
Kommentar veröffentlichen