Freitag, 16. September 2016

Deko Queen...

Man nennt mich Deko Queen!
 
hahahahaha!
 
Frau Kuh Muh - ihres Zeichens Wandaufhängung -
im Alm Abtriebs Look. hihihihi
 
Erst war ich beleidigt,
 als ein Kollege meines Mannes,
 mich an einer Geburtstags Feier etwas von Oben herab,
 so nannte.
 
Doch dann dachte ich,
 auch das ist eine Auslegungssache?
Was soll`s?
So komme ich zu einem Titel,
wenn es zur Miss nicht mehr reicht...
Grööööhl!
 
Mal ehrlich so ein wenig Dekoration hat noch niemandem geschadet.
Ausser wenn...
Rückmeldungen um die Weihnachtszeit sich so anhören:
"Ihre Fenster sind immer soooooo schön gestaltet,
bin vor lauter gucken mit dem Auto fast in den Bach gefahren."
 
UPS!
 
Daran möchte ich echt nicht Schuld sein.
 
"Anhalten und einen heissen Tee geniessen erlaubt"
war meine etwas überraschte Antwort.
 
Dekorieren ist so einfach und macht Spass!
Kostet auch nicht viel Geld,
 wenn man Naturmaterialien sucht und diese dann verwendet.
Glaube mir,
Beides tut der Seele gut.
Vorausgesetzt man hat Freude daran.
 
Lein Kränze gebunden und aufgehängt bringen den Landhausstyl...
 
Andere Dinge werden Jahr um Jahr wieder verwendet,
um gemalt, umgestaltet und anderes mit um...
bis sie eines Tages nicht mehr verwendbar sind.
In meinem Keller stehen Aufbewahrungsboxen,
auf denen die Jahreszeiten stehen.
Denn Ordnung ist das halbe Leben
und erspart mir die lange Suche.
 
Besen und Hexenhut sind schon lange im Besitz.
Auch immer wieder mal im Gebrauch,
zumindest der Besen - hahahaaha!
Frau Kuh Muh im Bild,
sieht doch mit Hortensien Kränzchen wirklich hübsch aus.
im Sommer trägt sie keines
und im Winter?
Vielleicht stricke ich ihr ein Käppchen.
ohohoho!
 
Wie du unschwer erkennen kannst bin ich nun im Herbst Modus.
Auch wenn ich letztes Jahr zur selben Zeit im Garten Unverständnis erntete.
Nicht das erste mal.
Hinter einer Hecke sagte eine Frau zu einem Mann:
"Warum tut sie das?
Jede Saison wird weggeräumt und neu dekoriert,
Diese Arbeit - ich verstehe das nicht
Hat die nichts besseres zu tun?
Warum tut sie das?"
 
Na Leute!
ganz einfach!!!
für mich...
und wer gucken will und sich daran erfreut,
darf das gerne tun.
So lange es einsehbar ist,
 versteht sich.
 
Übrigens die "Hecken Dame" hat in diesem Sommer plötzlich bunte Töpfe
 und eine Metall Echse in ihrem Garten aufgehängt.
Ihre grossen Pflanzkübel wurden in einem Muster angeordnet,
sowie einen Gartenzwerg in ihrem Garten platziert.
Ihr Tisch bekam eine bunte Decke und
einen Saisonale Bepflanzung drauf.
Da hat sich anscheinend ein Deko Fünkchen bei ihr niedergesetzt.
Aufgepasst -
bis zur Queen ist es manchmal nicht mehr weit.
 
hihihihi
 
Es lebe die Dekoration!!!
Kommentar veröffentlichen