Dienstag, 6. September 2016

die Gesandten...

"Katzen erreichen mühelos,

was uns Menschen versagt bleibt -

durchs Leben zu gehen,

ohne Lärm zu machen."

- E. M. Hemingway -
 
Monti - mein Schätzchen!
der Kater meiner Freundin
"er spielt sonst nie" so ihre Worte
 
Müsste ich mich nebst meinem Hund für ein weiteres Tier entscheiden,
wäre es immer eine Katze.
Seit Klein auf berühren die Samtpfoten mein Herz
und ebenfalls seit meiner Kindheit,
 bekam ich mehr als einmal den Satz zu hören:
"Was?
diese Katze geht sonst nicht zu Fremden,
wie hast du das gemacht?
 
Ich weiss nicht wie ich was mache,
auf jeden Fall ist für mich der Zugang zu den Miezen,
 ein ganz besonderes Geschenk.
So finde,
dass wir 2Beiner auch so viel von ihnen lernen können.
 
 - Das geduldige Warten
- das Geniessen
- das Tun was gefällt und nicht was andere erwarten.
 
Um hier mal bescheidene 3 Eigenschaften zu nennen.
Denn es wäre noch viele mehr.
 
Manchmal behaupte ich,
dass ich ein Katzen Naturell besitze.
Denn es gibt wirklich viele Übereinstimmungen
und vielleicht öffnet gerade das mir die Tür,
 zu meinen Herzchen mit Fell drum herum.
 
Wie dem auch sei,
es ist uns in der heutigen Situation,
 nicht möglich nebst unserem Hund eine Katze zu halten.
Es gibt Tage,
 da fehlt mir die Gesellschaft eines eigenen Stubentiger sehr.
Denn seit meinem 9 Lebensjahr,
 war ich,
 wenn überhaupt,
 nur Kurzzeitig ohne Katze.
Jetzt sind es schon bald 5 Jahre.
 
Da muss es aber jemand im Universum geben,
der mich und meine Miezenleidenschaft kennt.
"Lieber Gott bist Du das"?
Jemand der mir auf meinen Einkaufswegen durch unseren Ort,
immer wieder kleine "Freunde" schickt.
 
So komme ich regelmässig zu Katzenzwiegesprächen,
Streicheleinheiten und Weg Begleitungen.
Ich geniesse es
und bedanke mich bei der Leitstelle im Himmel.
(schmunzel)
 
Diese Begegnungen streicheln meine Seele und
lässt mein Herz strahlen.
 
Manchmal knipse ich mit dem Handy.
Deshalb ist es Möglich,
 hier einige Fotos von den "Gesandten" zu zeigen.
Alle sind ohne Namen,
weil ich ihn nicht kenne.
Jedoch hören alle aufmerksam auf
"Buzzeli"
 
So hat auch manch ein Samtpfötchen,
 hat ganz schön viel zu erzählen.
Diese Zeit nehme ich mir doch gerne
 
Doch...
 
Psst!
Diese Gespräche sind im Vertrauen
und der Inhalt bleibt bei mir.
 
hihihihi
mrrrrauuu!
 












Kommentar veröffentlichen