Sonntag, 13. November 2016

Lieblingsbild...

Würde mich jemand nach meinem Lieblingsbild fragen,
so käme ich echt in Konflikt.
Denn jeden Tag,
oder sogar öfters entdecke ich Fotos die mir gefallen.
Manchmal gelingt auch mir ein Schuss,
dass ich dies als DAS Bild betiteln kann.
 
Heute Morgen z.B...
da machten wir in einem Naturschutzgebiet,
 ganz in der Nähe unseres Wohnortes,
den obligaten Hundespaziergang.
 
Schon öfters waren wir dort.
Zu allen Jahreszeiten.
Unser Weg immer der Selbe
und trotzdem entdecken wir immer wieder etwas Neues.
 
Die Temperatur Kalt,
die Wiese,
Das Holz,
 das geschnittene Schilf rund um die Weiher
und das Laub auf dem Gehweg,
alles voller Reif.
Der Hauch des Spätherbstes verzauberte alles.
 
Dazu die Feuchte Luft,
die Gerüche des Modernden Laubes,
bunte Samen des Pfaffenhütchens,
Hagebutten und Co.
machten das Ganze irgendwie Komplett.
So auch Stimmig.
Es war einfach schön.
Nicht zu Letzt,
 weil wir Mutterseelen alleine,
 dort unterwegs waren.
 
Wieder zu Hause in der warmen Küche,
nach einem ausgiebigen Frühstück
und vor einer Tasse Tee,
suchte ich aus einer Handvoll von Bildern,
dieses Foto...
mit dem Handy entstanden.
Auf dem,
wie ich empfinde,
Die Vergangenheit - Blätter die zerfallen,
Der Gegenwart - Eis Zucker auf allem.
Die Zukunft - Ahornsamen,
zu sehen sind.
 
Und ich kann ehrlich sagen:
"das ist heute mein Lieblingsfoto"
vielleicht auch noch morgen,
übermorgen oder für immer?
Oder eines von vielen?
Wer weiss?
 
*grins*

Kommentar veröffentlichen