Donnerstag, 1. Dezember 2016

Streifen an Streifen....

Vor längerer Zeit machte ich unter meinen Freunden einen Aufruf.
Es drehte sich um Klopapier- & Haushaltspapierrollen.
Ich hatte ein Bastelprojekt im Kopf und brauchte dazu mehrere Rollen.
 
Was dann geschah hätte ich nicht erwartet.
Eine Flut vom Gewünschten brach über mich herein.
Die Post brachte Papierrollen aus der halben Schweiz,
Man hängte sie mir in Papier und Plastiktüten an die Falle der Haustüre.
Stellte sie auf die Eingangstreppe.
Leider machte sich dann diese Tasche in meiner Abwesenheit selbstständig
und als ich nach Hause kam,
erwarteten mich auf dem Vorplatz,
 überall herum liegende Klorollen.
😂😂😂
Na gut! Geschehe nichts schlimmeres.
Manche meldeten sich an
und erhielten den ausgesprochenen Bonus Kaffee¨
oder Tee.
 
Jemand brachte sie mir ins Tessin als wir dort Urlaub machten
😂😂😂
Natürlich rollten wir mit ihnen im Gepäck nach Hause.
😂😂😂
Dann begann ich selbstverständlich irgendwann mit der Umsetzung meiner Idee.
In Streifchen geschnittene Rollen
und mit Heissleim zusammen geklebte Teilchen ergaben das,
 was Du in der Bilderfolge sehen kannst.
 
Gestern habe ich einen Teil ans Fenster gehängt.
Heute mein erstes Teilchen verschenkt.
Wenn man nicht ganz genau hinguckt,
 erkennt man das Ursprungsmaterial nicht.
 
Und...
was begonnen ist noch lange nicht fertig.
Mein Kopf ist so voll mit Ideen,
wie meine Aufbewahrungsschachtel mit Röllchen.
Irgendwie habe ich das Gefühl,
dass sie sich dort über Nacht vermehren.
😂😂😂
 
Und zum heutigen Schluss meines Eintrags,
möchte ich Euch von Herzen
💖
für die Mithilfe Danken!
Es war schlichtweg Überwältigend.
 
mit jeder Arbeit lernt man dazu. Die ersten wurden zu breit geschnitten,
die weiteren viel schmäler. Dadurch sieht das Ganze viel Filigraner aus.



mit Glitzi verziert - gefällt mir und macht schon was her.
 
 

Kommentar veröffentlichen