Sonntag, 8. Januar 2017

Spuren...

"Ein jeder sieht,

was er im Herzen trägt."

- Johann Wolfgang von Goethe -
 
 
Wir haben heute morgen diese Spuren entdeckt
und es ist mir völlig klar,
dass Herr Goethe in erster Linie nicht an Schneespuren gedacht hat,
Als er diese Weisheit geschrieben hat.
 
Egal!
Es war auf jeden Fall so interessant,
diese und noch weitere Abdrücke zu entdecken
und zu sehen wo sie her kamen
 und wohin sie führten.
 
In einer Gegend die total ruhig
 und unangetastet wirkte.
Wurde unser Weg,
 plötzlich zur spannenden Geschichte.
 
Genau hingeschaut erzählte dieser Ort
die Geschichte von kommen und gehen,
überqueren, umkehren
und warten.
 
Ein jeder sieht auch,
wofür er sich interessiert.
Das waren wir heute morgen,
 in dieser verschneiten Landschaft.
Auf Wegen die von vielen genutzt
und trotzdem haben wir niemanden getroffen.
 
 

Kommentar veröffentlichen