Freitag, 24. Februar 2017

Monsieur Baudelaire...

- Charles Baudelaire -
hat mal gesagt:

"Mir scheint ich fühle mich immer dort wohl,

wo ich nicht bin."


 
Ohje!
Da scheint ja bei Monsieur gehörig was schief gelaufen zu sein.
Zumal es sich nicht nach einem erfüllten und zufriedenem Leben anhört.
Doch vielleicht nehme ich das nur an
und Monsieur wollte gar nicht anders leben.
 
Warum hat er nicht irgendwo sein Paradies geschaffen?
Sein Nest gebaut,
 in dem man sein Wohlsein und die Erfüllung findet?
 
So ständig getrieben zu leben,
das stelle ich mir irgendwie anstrengend vor
und es ist weit ab von meiner Einstellung.
Doch wahrscheinlich wäre Monsieur Baudelaire,
 mein Leben zu Eintönig und viiiiiiiiel zu langweilig.
Und wie bei so manchem,
 muss es zum Thema,
 auch diese Ansicht geben?
Vielleicht,
 damit die Zahnräder im grossen Lebensrad,
 ineinander greifen können. 
und das Miteinander auf dem Erdball funktioniert?
Wie Jin und Jang
Licht und Schatten
Kälte und Wärme...
Wer weiss - wer weiss!
Kommentar veröffentlichen