Montag, 27. Februar 2017

Spargel Vitamine...

 Endlich wieder Lust zu kochen!
Das ist doch ein gutes Zeichen.
 
und dann war das Menu auch noch so lecker,
(ich weiss, ich weiss - Eigenlob stinkt)
trotzdem möchte ich Dir das Rezept nicht vorenthalten.
 
Ein Blick in den Kühlschrank brachte folgendes zu Tage:
(siehe Bild)
 
ausser der Creme fraiche, wurde alles benutzt.
Ja ja - Du hast ja Recht...
es ist noch keine Spargelsaison,
doch er lachte mich so an...
der kleine Mexikaner (hihihihi)
ich konnte diesmal nicht wiederstehen.
 
Oder sollte ich sagen,
ich brauchte dringend Spargel Vitamine?
hahahaha!
Aber schon Bald geht die Spargelzeit los
und dann ist vielleicht auch das was für dich?
 
Darum also nun zum "geköche"
 
Ofen vorheizen auf 200 Grad Umluft
 
Man nehme:
- grünen Spargel,
- 1 Lauchstange,
- eine Zwiebel,
Das alles wird zurecht geschnippelt
und mit einem Öl nach deiner Wahl bepinselt,
beträufelt oder einmassiert...
wenig Salz
hihihihi.
Alles auf einem Backblech.
und ab in den Ofen.
Timer auf 20 Minuten
 
 
Man nehme weiter:
ein kleines Becken,
gebe hinein...
1 Knoblauch Zehe fein geschnippelt
3-5 grüne Oliven fein gehackt,
1 kleinen Becher Joghurt nature
Kräuter nach Wahl (Dill, Petersilie, Schnittlauch o.a.)
Salz & Pfeffer
gut umrühren.
 
Wenn das Gemüse noch einen leichten Biss hat
Richte man beides auf einem Teller an.
Serviere es mit einem knusprigen Brötchen.
Dinkel oder so?
 
Das Endprodukt kann nicht gezeigt werden,
leider zu schnell weg gemampft.
hahahaha!
Zu lecker!
Sorry!
 
Ach! Bevor ich es vergesse...
Für alle Fleischtiger unter euch.
Legte noch eine dünne Scheibe gebratenen Speck dazu.
Kann man - muss man nicht!
 
Nun wünsche ich einen guten Appetit!
 
Solltest Du es ausprobieren,
würde mich ein Feedback interessieren.
Kann man - muss man nicht!
Kommentar veröffentlichen