Samstag, 4. März 2017

Wichtig?

"Lassen sie sich Zeit"

Was immer Sie sich auch selbst einreden -
Sie haben alle Zeit der Welt,
um das zu tun,
was Sie sich vorgenommen haben.
Was nicht in Ihren Tagesplan hineinpasst,
wird eben nicht getan.
Vergessen Sie es einfach.
 
(Das kleine Buch der Ruhe)
 
Ohne Hetzen sieht man sogar die Schönheiten im Alltäglichen...
z.B. in der Stadt
Diese Sätze sprechen mir aus der Seele.
Wenn ich daran denke,
 was ich früher alles in einen einzigen Tag gestopft habe,
wird mir ganz flau im Magen.
Husch - Husch...
doofes Gefühl...
geh weg!
 
Geplatzt ist nicht er, der Tag,
 vor lauter Völlerei,
sondern mein Vorhaben dies alles schaffen zu wollen.
Immer wieder demoralisierte ich mich selbst.
Schon wieder Posten 8, 9, und 10 nicht geschafft.
uff! pfffffff!
Lust raus!
Mach ich Morgen...
mit Posten 11- 23
gäääähn!
 
Plötzlich erwachte ich,
 in einem selbstgebasteltem Laufrad.
Es wurde mir bewusst,
 dass ich wie ein Hamster im Turbomodus,
strampelte und strampelte und strampelte.
Rückblickend - unaufhörlich.
Hatte ich etwas erledigt,
warteten hundert andere Dinge in einer Do to Kolonne.
 
Vieles was Wichtig ist,
blieb gezwungener Massen auf der Strecke.
Freunde,
Freizeit, Kreativität und Erholung 
Was ist das?
Na klar - Fremdworte.
 
Die Liste wurde anstatt kleiner,
immer grösser und grösser.
Das "nicht Nein" sagen,
 gesellte sich als munterer Geselle hinzu.
Grinste bei jedem "Ja" dummdreist über die Schulter.
"Da hab ich Dich wieder erwischt!"
 
Eines Tages fand ich im Gespräch über meine / unsere Zukunft,
(im übrigen im Urlaub,
in den ich das Laptop für Arbeiten mitgenommen hatte.)
endlich die Handbremse -
Sie schrie laut:
"Tritt drauf!
Mach schon!"
Der Bauch sagte:
"Besinn Dich auf die Dinge die Dir Gut tun"
und der Kopf meinte:
"Nur Mut,
die Welt wird sich trotzdem weiter drehen."
und mein Schatz lächelte sanft:
"ich schliess mich an."
 
So kam es auch...
Es wurden Aktivitäten massiv verändert 
oder weggelassen.
Unsere Tage geplant,
doch nicht mehr überfüllt.
Das schafft Positives und Entspanntes.
Dadurch ein neues Lebenskonzept erstellt.
 
Und ich kann Dir sagen
die Welt dreht sich echt weiter.
Vielseitiger,
Bunter und Seelenschmeichelnder.
Mit mehr Humor,
Liebevoll und Freundschaftlich mit sich und anderen.
Mehr Power und trotzdem Gelassen.
Sowie einmal mehr mit dem Bewusstsein,
 dass man jede Entscheidungsfreiheit hat,
die man möchte
und immer einen Weg findet,
wenn man dann will.
 
Man muss nicht immer noch 
Höher, Weiter, Tiefer,
 
Oder doch?
 
Na klar!
Höher in der Wahrnehmung,
Weiter im Bewusstsein
und tiefer in die Seelenwünsche.
 
Ein Weg zurück?
Gibt es für mich und Schatz nicht...
 
und...
 
 ich bin Beschäftigt...
dieses Leben zu pflegen
und hin und wieder kommt mir die wahrscheinlich,
 altersbedingt beginnende Vergesslichkeit,
 zu Gute...
Was wollt ich noch?
äääähhhh??? Kopf kratz...
Ach egal!
War wohl nicht so wichtig!
Sonst hätte ich es nicht vergessen!
hahahaha
Kommentar veröffentlichen