Freitag, 28. Juli 2017

Einfallsreich....

An alle Männer und Schatz,
von dem ich weiss das er jeden Tag meinen Blog Eintrag liesst.
Was mich sehr freut!
 
Es gibt Dinge die Frauen und vor allem Hausweiblein anders lösen,
als dies ein Mann tun würde.
So wird halt mal ein Spiegel mit 3 Nägeln,
anstelle von einem Dübel mit Schraube, festgemacht.
hahahaha!
Doch Du musst gestehen -
er hielt bis zu unserem Auszug nach 2 Jahren.
(ihn traf fast der Schlag als er meine Befestigungsmethode sah)
hahahaha!
Oder etwas geklebt anstatt gebohrt.
Für was habe ich denn sonst die schicke Heissklebepistole.
hihihihihi!
Mit Übermalen kann man auch so manches erreichen.
Am liebsten ohne anschleifen,
denn das hasse ich.
Dieses Thema möchte ich jedoch hier im Moment nicht vertiefen.
Sag nur so viel:
"Shabby Chic"

hihihihihi!
Oder wie eben vorhin,
 anstelle eines Schraubenziehers,
wird ein Messer verwendet.
Doch auch hier musst Du gestehen,
auch wenn du es nicht wirklich tolerieren kannst...
Der Vorhang Stopper hält nun genau so,
als wäre er Fachmännisch arretiert worden,
besser gesagt,
was er verspricht.
Was sag ich da?
Er wurde Fachfrauisch festgemacht
und hält.

Also lieber Mann,
kühles Blut bewahren und akzeptieren,
dass es verschiedene Wege nach Rom,
respektive Werkzeuge gibt
um das ein und das Selbe zu erreichen.
hahahaha!
Manchmal ist es ein Messer,
manchmal ein Nagel
und es war auch schon ein Stein,
anstatt ein Hammer...
grööööööhl!

Und um Dich und Deine Nerven zu schonen,
erzähle ich nun hier nicht für was ich ein Messer sonst noch so brauche,
dann wenn Du nicht anwesend bist.
göööööhl!

Gesagt sei jedoch...
diese Art von Arbeit läuft definitiv unter
KÜNSTLERISCHE FREIHEIT!
Oder Breit gefächerter Einfallsreichtum
hohohohoho!
und die sei doch jedem gegönnt,
so wie er mag.
Kommentar veröffentlichen