Mittwoch, 2. August 2017

Eifersucht...

"Eifersucht ist die radikalste,
ursprünglichste Form der Bewunderung
- sozusagen Bewunderung in Kriegsbemalung."
 
- Robert Louis Stevenson -
 
 
Meine Gedanken ganz spontan
und geschrieben wie geflossen...
 

Eifersucht - was für ein grässliches Wort.
Weil es eben mit Eifer sucht...
*pfuiiiiii*
 
Doch glaube ich zu wissen,
das es einen Radiergummi für dieses Wort gibt.
Dieser nennt sich ganz bescheiden Zufriedenheit.
Doch ist diese Eigenschaft mächtig
und rückt so manches,
 auf die "Glücklich sein" Seite.
*Ehrlich*
 
Bist Du mit dem zufrieden was du besitzt,
dann brauchst du um die Dinge eines anderen nicht zu neiden.
*Hört sich grad an wie ein Bibelspruch*
*hahahaha*
 
Gesellt sich das Wissen dazu,
dass du alles erreichen kannst was du willst,
wird das Ganze noch besser.
*grins*
 
Du sagst letzteres stimmt nicht...
entgegne ich ganz überzeugt,
DOCH!
Manchmal muss man nur seine eigenen Tätigkeiten überdenken
und oft mit alten Mustern brechen.
*wau - das ist ja voll Psychologisch - kicher*
 
und...
ist dein Selbstwert angemessen hoch,
Du deinem Wert bewusst...
gibst Du der Angst,
 deinen Partner oder Partnerin an jemanden andern zu verlieren,
- der bösen, bösen Eifersucht,
keine Chance.
*Dieser Spruch gehört ja voll in eine Partnerberatung.
Hihihihihi...
 

Du glaubst das funktioniert nicht?
Probiere es aus,
Du hast nichts zu verlieren.
Ausser die Eifersucht
und das wär kein Verlust.
Glücklich sein ist Trumpf!
Kommentar veröffentlichen