Erfahrung...

"Wie passend!"
Dachte ich heute schmunzelnd,
 als ich auf ein Stück Papier meine Einkaufsliste erstellen wollte.
Denn auf der Rückseite stand geschrieben:
 
"Suche nach deinen schönsten Seiten,
nach Deinen eigenen besten Fähigkeiten
und verwirkliche sie in Deinem Alltagsleben."
 
Das ist nämlich seit unendlich vielen Jahren mein Motto
und ist eine wirklich Erfüllende Tätigkeit.
Doch gerade in den letzten Tagen,
an denen es mir körperlich nicht wirklich gut ging,
sollte ich mich ebenfalls daran halten.
Gerade dann...
das Mögliche ausschöpfen.
 
Damit, trotz allem,
 gute Erlebnisse und Tätigkeiten ins Positiven tragen
und das Negative etwas kleiner werden lassen.
Denn ich weiss aus Erfahrung,
es gibt immer etwas das man tun kann.
Auch wenn vieles Dagegen spricht.
Nur dahin manövrieren muss ich mich selbst.
 
Dann entstand das...
(kleine Auswahl einer Vielzahl an Motiven)
Raus aus dem Schneckenhaus.
Dick eingepackt und mein Handy mit dabei.
So machte ich eine kleine Minuten Exkursion im Garten.
 
Wie stark sie doch ist.
Die letzte Rose - Regen, Schnee und Eis hat sie tapfer überstanden.
Nun wird sie sich dann wohl Bald verabschieden.

Und dann entdeckte ich die Zwei ---
der Moment, als die Lichterkette die Hortensie küsste.
Wie schön doch Alterndes aussehen kann.

Ihr sagte ich:
"Liebes, lass den Kopf nicht hängen,
am Ende des Tunnels wartet der Frühling."

Hier staunte ich,
wie schön ein einfacher Tannenzweig aussehen kann und,
 dass er gerne Perlen trägt,
wusste ich bis Dato nicht.
 
 

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts