Klimt & Monet...

Vielleicht erinnerst Du Dich noch, dass ich vor einiger Zeit Kreise und Blumen aus Künstlerpostkarten gestanzt habe. Mein Versprechen Dir das fertige Werk zu zeigen, möchte ich nun Heute erfüllen.

Wobei ich sagen muss – aufgehängt ist es noch nicht, doch ich glaube das Du Dir das bestimmt gut vorstellen kannst. Ihr zukünftiger Platz wird von der Decke hängend, im oberen Flur, sein. Dort wurde mal vor längerem eine Klappleiter für den Dachboden montiert. An dessen Verschlussdeckel eine passende Pavatex Platte draufgeschraubt. In der selben Farbe gestrichen wie der Plafond, ergabt sich eine super Dekorationsfläche. Bisher hingen dort unzählige Herzen aus Glas, Holz, Papiermache, Karton, Plastik und Draht.
Diese werden nur für eine Weile in Urlaub geschickt – Spass! Sie werden in eine Box verpackt und irgendwann nach Lust und Laune zur erneuten Dekoration hervorgeholt. Ich kann mir gut vorstellen, dass die neuen «Gehängsel» hübsch aussehen werden, vor allem wenn sie sich bei jedem Luftzug bewegen. Sie tanzen sozusagen und mit den bunten Perlen zwischen den Bildern wird es bestimmt ein Blickfang.

So und nun mache ich mich an die Arbeit die Monets und Klimts in Girlanden Form anzubringen. Tschüsschen – bis morgen.










Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts