Glückshormone...

Manchmal denke ich,
Katze sollte man sein.
Wo das Glück der Erde darin besteht,
sich auf Frauchens Zeitschrift zu legen
und die Sonnenstrahlen welche durch das Fenster scheinen,
in vollen Zügen geniessen zu können.
In ihrem Gesicht zu lesen,
dass Genuss so einfach und doch so heftig sein kann,
dass sich dabei die Mundwinkel automatisch nach oben ziehen.
Vielleicht sollten wir uns alle ein wenig davon als Vorbild nehmen
und damit die Glückshormone fliessen lassen.
Auf einem Plätzchen an der Sonne.
 
 

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts